radio bedingungs-los: Mit Vertrauen und Verstand.

Magnus Striet, Jan-Heiner Tück: Erlösung auf Golgota


Seit Jahrzehnten schwelt in der Theologie die Auseinandersetzung darüber, wie das biblische „gestorben für unsere Sünden“ zu interpretieren ist. Dieser Band greift in die Debatte ein, traditionsverpflichtet und zugleich kritisch. Er eröffnet dabei neue Interpretationszugänge. Mit Beiträgen von: Ottmar Fuchs, Julia Knop, Karl-Heinz Menke, Jozef Niewiadomski, Magnus Striet, Jan-Heiner Tück und Jürgen Werbick.


 

Stöber mal …

Young@Heart

Wilfried Härle: Warum Gott?

Lou Reed

Adele

Sarah Connor

Lauryn Hill

Déborah Rosenkranz: Schwerelos – mit Leichtigkeit durchs Leben

Burkhard Müller: Gestorben für unsere Sünden?

pinit.js