radio bedingungs-los: Mit Vertrauen und Verstand.

Albert Keller: Einführung ins Christentum


In Form eines theologischen Rundgangs wendet sich dieses Buch an alle, die sich für das Christentum, ja überhaupt für die Grundprobleme ihres Lebens interessieren: Hat das Leben einen Sinn, und wenn ja, welchen? Was sind die Grundpfeiler christlichen Glaubens? Albert Keller, bekannt für eine klare Sprache und pointierte Formulierungen, analysiert philosophisch, systematisch und kritisch die grundlegenden Inhalte des christlichen Glaubens. Ausgehend von Glauben, Gott und Religion spannt er einen Bogen über die Themen Schöpfung, Offenbarung, Sünde und Erlösung bis hin zur Frage nach der Kirche und den Sakramenten. So entsteht ein faszinierendes Bild des christlichen Glaubens, das Grundlagen vermittelt und zum Weiterdenken anregt.


Stöber mal …

Moody: Leben nach dem Tod

Konstantin Wecker: Dann denkt mit dem Herzen

Tobias Faix, Martin Hofmann, Tobias Künkler: Warum wir mündig glauben dürfen

Anselm Grün: Die Bibel verstehen

Rend Collective Experiment

Udo Lindenberg

Melanie Fiona

Morgan Guyton: How Jesus saves the world from us – Antidotes to toxic Christianity

pinit.js