radio bedingungs-los: Mit Vertrauen und Verstand.

Albert Keller: Vom guten Handeln


Was ist das Ziel des Menschen? Wie soll der Mensch handeln, um sein Ziel zu erreichen? Hat der Christ eine andere Ethik als andere Menschen? Ist der Mensch frei? Was heißt für das rechte Verhalten, „die Geister zu unterscheiden“? In seinem Essay führt der bekannte Münchner Philosoph und Theologe in das ignatianische Menschenbild ein. Er zeigt einen Weg der Freiheit und Offenheit, denkerisch begründet und für die Praxis anregend.


 

Stöber mal …

Rachael Yamagata

Rachael Yamagata Foto: Laura Crosta

Fritz Riemann: Grundformen der Angst

The Atonement of God: Building Your Theology on a Crucivision of God (English Edition) Kindle Edition

Wilfried Härle: Warum Gott?

Ein Gebet für alle Fälle? – Das Vaterunser neu betrachtet

Downhere

Young@Heart

Melanie Fiona

pinit.js