radio bedingungs-los: Mit Vertrauen und Verstand.

Martin Dreyer: „Der vergessene Jesus“

Revolutionär und Menschenfreund – Jesus, wie wir ihn bisher nicht kennen

Unser Jesusbild ist einseitig und falsch. Der Jesus, wie er seit Jahrhunderten präsentiert wird, zeigt fast ausschließlich seine fromme Seite. In der Bibel lassen sich jedoch unzählige Stellen finden, die seine anderen Seiten zeigen: Er war lebensfroh, hatte keine Probleme mit der Lust und legte sich gerne mit den Mächtigen der Welt an. Als sanfter Hippie wäre er uns wohl kaum eine Hilfe gewesen. Weil er aber stark war und Ecken und Kanten hatte, ist er für uns auch heute noch so bedeutsam.

Martin Dreyer zeigt uns in 12 überraschenden Kapiteln den anderen Jesus, wie wir ihn so noch nie gesehen haben. Seine Quelle? Die Bibel – man muss nur genau lesen!

  • Das neue Buch vom Verfasser der »Volxbibel« und Gründer der Jesus-Freaks
  • Jesus: keiner von einem anderen Stern, sondern lebensfroh, draufgängerisch, provokant
  • Ein radikales und zugleich befreiendes Buch

Stöber mal …

Theologie der Zukunft: Eugen Biser im Dialog mit Richard Heinzmann

Jess Ray

Angus & Julia Stone

The Oh Hellos Like the dawn

Andreas Bourani

Johnny Cash

Traveling Wilburys

Rachael Yamagata

Rachael Yamagata Foto: Laura Crosta
pinit.js