radio bedingungs-los: Mit Vertrauen und Verstand.

Rainer Maria Schießler


»Auftreten statt austreten« – lautet der Appell von Rainer Maria Schießler. In einer Zeit, in der so viele Menschen wie nie die katholische Kirche verlassen, gelingt es dem bundesweit bekannten Münchner Stadtpfarrer, dass seine Gemeinde wächst und sich für den Gottesdienst begeistert. Sein Rezept heißt Klartext. Oft werden seine Predigten zu Ökumene und Zölibat beklatscht. Er pflegt eben einen ganz eigenen Stil: im Frühjahr segnet der leidenschaftliche Motorradfahrer in der Gemeinde die Maschinen der Väter und die Bobby-cars der Kleinsten, an Heiligabend lässt er einen DJ auflegen und schenkt Sekt aus – schließlich wird der Geburtstag Jesu gefeiert. Will die Kirche sprachfähig und glaubwürdig sein, dann braucht sie Temperamente wie Rainer Maria Schießler. Sein Buch steht unter dem Baldachin seiner Osterbotschaft von 2015 »Mut zur Veränderung« und benennt die heiklen Themen innerhalb der katholischen Kirche, die seiner Meinung nach zu einem Glaubwürdigkeitsverlust geführt haben.


 

Stöber mal …

Lifehouse

Fabian Vogt, Martin Schultheiß: Glauben ist ganz einfach – wenn man nicht muss

Torsten Hebel: Freischwimmer – Meine Geschichte von Sehnsucht, Glauben und dem großen, weiten Mehr

Morgan Guyton: How Jesus saves the world from us – Antidotes to toxic Christianity

Hansjörg Hemminger: Evangelikal – von Gotteskindern und Rechthabern

Wunnibald Müller: Größer als alles ist die Liebe

Pupo

Jimmy Needham

pinit.js