radio bedingungs-los: Mit Vertrauen und Verstand.

Blog

Die besten guten Nachrichten kostenlos und ab sofort im Web – die neue „The Good News App“

Frankfurt – Täglich strömt eine ungeheure Menge von Nachrichten auf uns ein. Der überwiegende Teil ist eine Abfolge von Schreckens- und  Katastrophenmeldungen, die die Menschen deprimieren und ein negatives Weltbild formen. Zu den schlechten Nachrichten haben sich in den letzten Monaten noch vermehrt „Fake News“ und „Alternative News“ gesellt. Und gerade weil diese Art der Nachrichten nicht ignoriert werden kann, setzt „The Good News App“ dieser Entwicklung eine neue Form des konstruktiven Journalismus entgegen und wechselt bewusst die Perspektive. Mit guten Nachrichten, die neugierig machen und Denkanstöße geben, inhaltlich anspruchsvoll und farbenfroh sind. Auf dem Smartphone – werbefrei und für den Leser kostenlos.

„The Good News App“ versteht sich dabei ausdrücklich als kompaktes Zusatzangebot neben den klassischen Nachrichtenanbietern. Die Redaktion ist politisch unabhängig.

Gegründet wurde „The Good News App“ von Mario von Kelterborn, Unternehmer und Julia Schlecker, Expertin für Kommunikation, beide Frankfurter. „Konstruktiver Journalismus muss eine zentrale Blickrichtung der Medien werden. Wir wollen zeigen, dass Nachrichten Freude machen können und nicht nur zum Verzweifeln sind“, so Mario von Kelterborn.

Zielgruppe sind die gebildeten Leser, die intellektuelle Anregungen suchen und andere Blickwinkel erwarten. Die das Denken nicht verlernt haben und Spaß daran haben, ihr Leben durch spannende Nachrichten bereichern zu lassen.

„The Good News App“ bietet werktäglich ein Editorial, 4 Good News und einen Good Fact, ein 5-Tage-Archiv und Meine Good News zum Sammeln besonderer Nachrichten. Die App ist für Smartphones mit iOS/Apple und Android/Google im Apple App Store und im Google PlayStore erhältlich. Zusätzlich finden sich alle Good News auch online unter www.goodnewsapp.de/news.
„The Good News App“ verpflichtet sich, keinerlei Nutzerdaten weiterzugeben.

Kommentar verfassen

Stöber mal …

Morgan Guyton: How Jesus saves the world from us – Antidotes to toxic Christianity

Herbert Haag: Abschied vom Teufel

Andreas Malessa: Als Christ die AfD unterstützen?

Rend Collective Experiment

Georges Morand: Mach Dünger aus deinem Mist

Melanie Fiona

John Lennon

Albert Keller: Einführung ins Christentum

pinit.js