radio bedingungs-los

Blog

Jesus war Jude

Jesus war Jude und der freieste Mensch, der je gelebt hat.

Er hat den barmherzigen und bedingungslos liebenden Vatergott (Abba = Papa) gepredigt.

Spätestens mit Paulus kehrt das von Jesus schon überwundene bzw. revidierte Gottesbild eines zornigen Gottes zurück ins Christentum.

Jesus predigt Feindesliebe und sagt zu den frommen Leitern seiner Zeit:

„Die Zöllner und Huren kommen eher ins Reich Gottes als ihr.“

Paulus schreibt: „Weder Unzüchtige noch Ehebrecher werden das Reich Gottes ererben.“

Jesus sagt: „Geht aber hin und lernt, was das heißt: Barmherzigkeit will ich und nicht Opfer.“

Paulus schreibt, Jesus habe sich selbst „für uns gegeben als Gabe und Opfer, Gott zu einem lieblichen Geruch.“

Mit Jesus kam das Reich Gottes und sein barmherziger Vater zu uns.

Mit Paulus das Christentum.